Tiergarten, Tropenhäuser, Donauaquarium, Streichelzoo, uvm.

Der Straubinger Tiergarten ist ein Schmuckstück der Gäubodenmetropole. Volieren, Gehege und Tierhäuser sind in eine wunderschöne alte Parkanlage mit schattigen Wegen und ausreichend Rast- und Ruheplätze eingebettet.

Der Tiergarten pflegt derzeit ca. 1500 Säugetiere, Vögel, Reptilien und Fische in rund 200 Arten. Auf 18 ha Fläche leben hier exotische Tiere wie Afrikanische Löwen, Riesenschlangen, Brillenpinguine und Krallenäffchen, aber auch heimische Tiere wie Luchse, Braunbären, Fischotter und Uhus. Mitte 2013 wurde die völlig neu gestaltete Anlage für Sibirische Tiger wiedereröffnet. Seit dem Frühjahr 2014 zeigt sich auch das Erdmännchengehege in neuer Gestalt.

Die Tropenhäuser des Exotariums und des Dannerhauses versetzen den Besucher in die Atmosphäre des feuchtwarmen Urwaldes. Hier kann man bunte Papageienarten, Nashornvögel, Krallenäffchen, Schmuckschildkröten und südamerikanische Kaimane aus der Nähe  betrachten. In der Ausstellungshalle des Dannerhauses werden wechselnde Wanderausstellungen präsentiert, und in einem kleinen Kino kann der Besucher mehr über die Geschichte des Tiergartens und über das Geschehen hinter den Kulissen erfahren.

Ein Feuchtbiotop, das „Danubium“, zeigt die heimischen und oftmals heimlichen Bewohner einer Mitteleuropäischen Flusslandschaft. Für Weißstorch, Fischotter und Biber gibt es dort großzügig angelegte Gehege.

Das Kernstück des Danubiums ist das Donauaquarium. In sieben Großbecken mit einem Gesamtfassungsvermögen von über 100.000 Litern und in mehreren Kleinaquarien wird ein repräsentativer Artenquerschnitt durch die Unterwasserwelt  eines einheimischen Flusssystems von der Bachforelle bis zum Waller gezeigt. In den Terrarien können einheimische Reptilien und Amphibien wie Ringelnattern und Erdkröten aus der Nähe betrachtet werden.

Eine besondere Attraktion im Tiergarten ist das nach neuesten archäologischen Erkenntnissen errichtete jungsteinzeitliche Bauernhaus. Im Inneren des Hauses informiert eine Dauerausstellung über das Leben der ersten Bauern in unserer Region vor 7000 Jahren und über die Entstehung unserer Haus- und Nutztierrassen. Die Länge des Rundwegs ist ideal für Familien und findet am Abenteuerspielplatz mit Streichelzoo, Biergarten und Kiosk einen gemütlichen Abschluss. 

Über die Zooschule im  Straubinger Tiergarten können Kindergeburtstage und Schulklassenführungen zu den unterschiedlichsten Themen gebucht werden. Auch Allgemeine Besucherführungen für Firmen oder Vereine sind nach rechtzeitiger telefonischer Voranmeldung möglich. Mit Sommerferienprogramm, Kinder- und Familientag, Zootag und der winterlichen Vortragsreihe bietet der Tiergarten außerdem ein vielfältiges Veranstaltungsangebot für jedes Alter.

Der Tiergarten direkt an der B8 gelegen ist ganzjährig täglich geöffnet. 

Tiergarten Straubing
Am Tiergarten 3
94315 Straubing

Jetzt buchen